Startseite
so gehe ich vor
Kosten
Impressum
Anfahrt
Datenschutz ausführlich



Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Klaus-Uwe Pagel, Heilpraktiker,  Am Schlosspark 27, 65203 Wiesbaden-Biebrich, Tel: 0611 36095831

Erlaubnis (unbeschränkt)  zur Ausübung der Heilkunde gemäß Heilpraktikergesetz (s.u.) mit der gesetzlich vorgeschriebenen Berufsbezeichnung "Heilpraktiker".

Für Heilpraktiker gibt es keine Kammern oder ähnliches. Heilkundliche Leistungen sind von der Umsatz- (Mehrwert-) Steuer befreit. Es gibt keine verbindlichen Berufsordnungen oder ähnliches.

Berufsaufsicht: Gesundheitsamt  Wiesbaden, Konradinerallee 11, Postfach 3920  65029 Wiesbaden

eMail: praxis-pagel@t-online.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Inhalt und Struktur der Webseiten für die Praxis von Heilpraktiker Klaus-Uwe Pagel sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung des Verantwortlichen Klaus-Uwe Pagel.

Er ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für die fremden Inhalte ist K.-U.Pagel nur dann verantwortlich, wenn von diesen Inhalten (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG).

Copyright 2009  2018 Klaus-Uwe Pagel

Heilpraktikergesetz § 1 

(1) Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, ausüben will, bedarf dazu der Erlaubnis.
(2) Ausübung der Heilkunde im Sinne dieses Gesetzes ist jede berufs- oder gewerbsmäßig vorgenommene Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden bei Menschen, auch wenn sie im Dienste von anderen ausgeübt wird.
(3) Wer die Heilkunde bisher berufsmäßig ausgeübt hat und weiterhin ausüben will, erhält die Erlaubnis nach Maßgabe der Durchführungsbestimmungen; er führt die Berufsbezeichnung "Heilpraktiker".

§ 2 
(1) Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, bisher berufsmäßig nicht ausgeübt hat, kann eine Erlaubnis nach § 1 in Zukunft ... erhalten.
(2) Wer durch besondere Leistungen seine Fähigkeit zur Ausübung der Heilkunde glaubhaft macht, wird auf Antrag des Reichsministers des Innern durch den Reichsminister für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung unter erleichterten Bedingungen zum Studium der Medizin zugelassen, sofern er seine Eignung für die Durchführung des Medizinstudiums nachweist.

§ 3 
Die Erlaubnis nach § 1 berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde im Umherziehen.
§ 4 
§ 5 
Wer, ohne zur Ausübung des ärztlichen Berufs berechtigt zu sein und ohne eine Erlaubnis nach § 1 zu besitzen, die Heilkunde ausübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

§ 5a 
(1) Ordnungswidrig handelt, wer als Inhaber einer Erlaubnis nach § 1 die Heilkunde im Umherziehen ausübt.
(2) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu zweitausendfünfhundert Euro geahndet werden.

§ 6 
(1) Die Ausübung der Zahnheilkunde fällt nicht unter die Bestimmungen dieses Gesetzes.

§ 7 
Reichsminister des Innern erläßt ... die zur Durchführung ... dieses Gesetzes erforderlichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften.
§ 8 
(1) Dieses Gesetz tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.
(2) Gleichzeitig treten § 56a Abs. 1 Nr. 1 und § 148 Abs. 1 Nr. 7a der Reichsgewerbeordnung, soweit sie sich auf die Ausübung der Heilkunde im Sinne dieses Gesetzes beziehen, außer Kraft.


Datenschutzerklärung kurz und knapp, ausführliche Version unter entsprechendem Punkt

 1. Gespeicherte Daten

 Unvermeidlich ist, dass automatisch solche Daten bei meinem Anbieter gespeichert werden, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Speicherung dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Die oben genannten Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar, eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie mir über diese oder eine andere meiner Hompages oder einen meiner Blogs personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwende ich diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen auf diese bezogen.

Danach werden diese nicht gespeichert und oder weiterverarbeitet, es sei denn, der Inhalt der Anfragen bzw. des Textes dort macht aus gesetzlichen Gründen oder zur Wahrung meiner Rechte im Einzelfall das nötig. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nicht weiter gegeben, es sei denn mit Ihrer Einwilligung. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Terminnachfragen für die Praxis werden nur telefonisch oder über EMail (Anschriften hier verlinkt) angenommen und bearbeitet. Personenbezogene Daten, die dabei mir mitgeteilt werden, werden bei Nichtzustandekommen eines Behandlungsvertrages gelöscht bzw. erst gar nicht gespeichert.

Wer über den Datenschutz genaues einschließlich Begründungen für Regelungen wissen möchte:
Link zur Informationen zur DSGVO der EU, gültig ab 25.05.2018:

https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Publikationen/Infobroschueren/INFO6.pdf?__blob=publicationFile&v=40

3. Auskunftsrecht

 Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Gerne gebe ich Ihnen Auskunft über die bei mir gespeicherten persönlichen Daten. Wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, nutzen Sie bitte die eMail-Adresse des Impressums.
 

Weiterer Hinweis zu meinen Blogseiten bei Google:
Diese verwenden Cookies. Das erklärt Google so:
"So verwendet Google Cookies Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.

Wir verwenden Cookies für viele Zwecke. Wir greifen beispielsweise auf Cookies zurück, um Ihre SafeSearch-Einstellungen zu speichern, für Sie relevantere Anzeigen zu schalten, Besucherzahlen pro Seite zu erfassen, Sie bei der Anmeldung in unseren Diensten zu unterstützen und um Ihre Daten zu schützen.

Sehen Sie sich eine Liste der von Google verwendeten Cookie-Arten sowie Informationen dazu an, wie Google und seine Partner Cookies in der Werbung verwenden. In unserer Datenschutzerklärung wird unter anderem erläutert, wie wir Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Cookies schützen."